Nur ein Spiel ist aus dem Programm der Kreisliga B2 nach

Nur ein Spiel ist aus dem Programm der Kreisliga B2 nach dem frühen Wintereinbruch übrig geblieben. Die Partie in Ahldorf wurde dabei bereits am Samstag ausgetragen. SG Ahldorf-Mühlen – SV Eutingen 1:3 (1:0). Zur Halbzeit sah es noch gut für die Gastgeber aus, die durch den Treffer von Mike Graf aus der 35. Minte mit 1:0 in Führung lagen. Nach dem Seitenwechsel aber wurde die Eutinger Reserve stärker und schlug im Zehn-Minuten-Takt zu. Maik Wilke glich in der 56. Minute aus, Wilhelm Hörmann schoss die Gäu-Truppe in Minute 66 erstmals in Führung. Mit dem 1:3 von Simon Müller (76.) war die Entscheidung zugunsten der Gäste gefallen, die sich damit am punktgleichen Gegner vorbei auf Platz vier nach vorne schoben.