Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Richtung stimmt bei der U23 der Nullachter

Von
Coach Marijan Tucakovic ist mit der Entwicklung zufrieden. Foto: Sigwart

Die U23 des FC 08 Villingen gewann eine Woche vor ihrem Verbandsliga-Start bei der SpVgg Trossingen im Testspiel mit 4:0.

(hor). Die Treffer für den Verbandsliga-Aufsteiger erzielten Manuel Passarella, Timo Wagner, Lars Czerwonka und Batuahn Bak. Insgesamt setzte Coach Marijan Tucakovic 19 Spieler ein. Zwischen den Pfosten stand mit Marcel Bender ein Keeper aus dem Oberliga-Kader. "Jedes Spiel bringt uns in unserer Entwicklung immer ein Stück weiter nach vorne. Meine Mannschaft hat eine insgesamt gute Leistung gezeigt", lobte der 08-Trainer. Der Erfolg in Trossingen war für die U23 der fünfte Testspielsieg mit einem Torverhältnis von 21:3. Tucakovic hat personell momentan einige Alternativen in seinem Kader. Am Sonntag (16 Uhr) geht es für die Villinger mit einem weiteren Vorbereitungsspiel beim württembergischen Landesligisten TSV Strassberg (16 Uhr) im Programm weiter.

Artikel bewerten
1
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.