Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball Pokaljagd in der Schloßparkhalle

Von
Der TSV Geislingen (rechts Gerlinde Grom) trifft beim eigenen Turnier auf hochklassige Konkurrenz. Foto: Kara Foto: Schwarzwälder Bote

(umu). Hochklassig besetzt das Frauenfußball-Turnier um den Kleider-Müller des TSV Geislingen bei seiner 17. Auflage, das am Samstag und am Sonntag in der Geislinger Schloßparkhalle über die Bühne geht.

Mit dem Vorjahresfinalisten SV Alberweiler ist ein Regionalligist im 22 Mannschaften umfassenden Feld mit von der Partie. Aus der Oberliga Württemberg mischen der TV Derendingen, der den Cup in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge gewinnen kann, der SV Hegnach, der VfB Obertürkheim, der VfL Sindelfingen Ladies II, der FV Bellenberg sowie aus der Oberliga Baden der Karlsruher SC und der TSV Amicitia Viernheim im Rennen um den Turniersieg mit. Die besten Aussichten eines Zollern-Trios weit zu kommen, hat Verbandsliga-Tabellenführer TSV Frommern. Zumindest in der Vorrunde könnten Bezirksliga- Primus FV Rot-Weiß Ebingen und der ebenfalls in der Bezirksliga spielende Gastgeber TSV Geislingen für manch Überraschungen sorgen.

Das Turnier beginnt am Samstag um 12 Uhr mit der Vorrunde. Bis am Sonntag gegen 12.30 Uhr ermitteln die Teams in zwei Fünfer- und zwei Vierergruppen die zehn Teilnehmer an der Zwischenrunde (Sonntag, ab 12.30 Uhr). Im Rennen bleiben die drei besten Mannschaften jeder Fünfer- und die beiden besten Mannschaften jeder Vierer-Gruppe, die dann im Modus "Jeder gegen Jeden" in zwei Gruppen weiterspielen. Die Gruppensieger treffen schließlich im Finale gegen 17.30 Uhr aufeinander, die Gruppenzweiten bestreiten das Spiel um den dritten Platz.

Artikel bewerten
0
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading