Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball Personalmangel in Hochdorf

Von
Der FC Horb (in Weiß) darf am Wochenende zuhause ran. Die Kickers treffen auf die SG Busenweiler-Römlinsdorf. Foto: Wagner Foto: Schwarzwälder Bote

Der letzte Vorrundenspieltag steht in der Kreisliga B1 an. An der Tabellenspitze kämpfen die beiden punktgleichen Mannschaften des SV Tumlingen-Hörschweiler und des SV Alpirsbach-Rötenbach um die Herbstmeisterschaft.

Der SV Alpirsbach-Rötenbach hat die drei Punkte gegen den VfL Hochdorf wohl kampflos gewonnen. Die Hochdorfer mussten die Partie wegen Personalmangels absagen. Der SV Tumlingen-Hörschweiler ist ein Erfolg bei der Eutinger "Zweiten" unter normalen Umständen zuzutrauen. Im Verfolgerduell in Peterzell stehen sich die gastgebende SG Busenweiler-Römlinsdorf und die SGM Waldachtal gegenüber. Der dritte Verfolger im Bunde, Wittlensweiler, empfängt zu Hause den VfB Lombach. Die Lombacher sehnen wohl – wie andere Mannschaften, die in den letzten Wochen personell gebeutelt waren –­ die Winterpause herbei.

SV Alpirsbach-Rötenbach – VfL Hochdorf Absetzung. Das Spiel wurde seitens des VfL Hochdorf Mitte der Woche abgesagt.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.