Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball Ottenbronner Lütfi Yagmur gelingt Viererpack

Von
Spitzenreiter GW Ottenbronn II (am Ball) kam gegen die Möttlinger erst spät richtig auf Touren. Foto: Kraushaar Foto: Schwarzwälder-Bote

Mit einem ungefährdeten 6:0-Heimsieg gegen den TSV Möttlingen II haben die Fußballer von GW Ottenbronn II ihre Führungsposition in der Kreisliga B, Staffel 3, ihren Neun-Punkte-Vorsprung verteidigt.

Neu auf Platz zwei ist der TSV Neuhengstett II nach einem 2:1 gegen den Sv Schönbronn II. Der TSV Altensteig II gewann dank eines Dreierpacks von Michael Voroshejkin 3:2 in Wildberg. FV Grün-Weiß Ottenbronn II – TSV Möttlingen II 6:0 (1:0). Tore: 1:0 (38.) Lütfi Yagmur; 2:0 (65.) Özdat Korkmaz; 3:0 (68.) Lütfi Yagmur; 4:0 (73.) Lukas Weber; 5:0 (75.) Lütfi Yagmur; 6:0 (81.) Lütfi Yagmur. Es dauerte bis zur 38.Minute, ehe die Ottenbronner mit dem Führungstreffer den Knoten endlich lösen konnten In der letzten halben Stunde spielte der Tabellenführer dann seine spielerische und konditionelle Überlegenheit aus und legte dank des überragenden Lütfi Yagmur noch fünf weitere Treffer nach. TSV Neuhengstett II – SV Schönbronn II 2:1 (1:1). Tore: 0:1 (41.) Melik Fakili; 1:1 (43.) Semih Göksügür; 2:1 (84.) Antonio Pinelli. Die Platzherren hatten spielerische Vorteile. Der Siegtreffer fiel jedoch erst in der Schlussphase. TSV Wildberg II – TSV Altensteig II 2:3 (1:3). Tore: 0:1 (3.) Michael Voroshejkin; 1:1 (19.) Dustin Beier; 1:2 (36.) Michael Voroshejkin; 1:3 (38.) Michael Voroshejkin; 2:3 (88.) Oliver Dengler. Angeführt vom überragenden dreifachen Torschützen Michael Voroshejkin gelang den Altensteigern ein hart umkämpfter 3:2-Sieg in Wildberg. TSV Simmersfeld II – SV Breitenberg/M. II 1:1 (0:1). Tore: 0:1 (28.) Jan Erik Möller; 1:1 (65.) Andreas Lindörfer. Zum bereits dritten Mal in dieser Spielzeit traten die Simmersfelder mit zehn Mann an und erkämpften sich dennoch einen Punkt. VfL Ostelsheim II – Spvgg Wart/Ebershardt II ausgefallen wegen Unbespielbarkeit des Platzes.

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.