Coskun Öztürk ist neuer Trainer der SG Schramberg/Sulgen.Foto: Rohde Foto: Schwarzwälder Bote

(hor). Bezirksligist SG Schramberg/Sulgen hat für die kommende Spielzeit 2021/22 einen neuen Trainer verpflichtet: Coskun Öztürk übernimmt das Ruder auf und neben dem Spielfeld. Er wird Nachfolger von Maurizio Palmisciano, der die Talstädter bis zur Unterbrechung im Oktober 2020 betreute. Der 37-jährige Öztürk bestätigte, "dass ich Spielertrainer machen werde. In Schramberg habe ich als Spieler bereits tolle Zeiten gehabt. Das Projekt hat mich überzeugt, wieder in eine erfolgreiche Spur zurückkehren zu wollen."

Zuletzt war der Spielerpass von Coskun Öztürk beim südbadischen Landesligisten FC Schonach, für den der in Triberg wohnhafte Ex-Bundesliga-Ringer (Triberg, Aichhalden) allerdings wegen Covid19 keine Partie absolvierte. Davor spielte er beim FC Schönwald. Als Spielertrainer feierte er in der Vergangenheit bereits Erfolge mit dem FC Dunningen und FC Schönwald.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: