Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball Oberjettinger in Dagersheim

Von

(red). Eher enttäuschend sind die beiden Mannschaften aus Jettingen in die Saison 2019/ 2020 der Fußball-Kreisliga A, Staffel 2, gestartet. Sowohl der VfL Oberjettingen, mit vier Punkten derzeit Tabellensiebter, als auch der FC Unterjettingen, mit drei Zählern aktuell Drittletzter, konnten bislang erst einen Sieg landen.

Zumindest für den VfL Oberjettingen stehen am Sonntagnachmittag die Chancen auf den zweiten Erfolg nicht gerade gut, denn das Team um Spielertrainer Daniel Pilarski fährt zum noch ungeschlagenen Titelfavoriten nach Dagersheim. Dass die Böblinger Vorstädter auch zuhause verwundbar sind, mussten sie am Mittwoch bei der Niederlage im Pokalspiel gegen den SC Neubulach leidvoll erfahren. Der FC Unterjettingen erwartet derweil vor heimischer Kulisse den Tabellensechsten, die Spvgg Weil im Schönbuch.

Artikel bewerten
0
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.