Kevin Gaus (rechts) wechselt vom SV Winzeln zum SV Maerschalkenzimmern und will an der Seite von Coach Michael Biancardi erste Erfahrungen als Trainer sammeln.Foto: Verein Foto: Schwarzwälder Bote

Fußball: Marschalkenzimmern erweitert Trainerteam

SV Marschalkenzimmern setzt Zusammenarbeit mit Trainer fort und holt Kevin Gaus als Co-Trainer.

Der SV Marschalkenzimmern hat frühzeitig im neuen Jahr die erfolgreiche Zusammenarbeit mit Michael Biancardi um eine weitere Saison verlängert.

Das gesamte Umfeld ist sehr zufrieden mit der Arbeit des Trainers, so stand der Verlängerung nichts im Wege. Der Verein sieht die Entwicklung der Mannschaft sehr positiv und freut sich vor allem über die Fortschritte der jungen Spieler. Unterstützung bekommt Biancardi künftig von Kevin Gaus, der ihm als Co-Trainer zur Seite stehen wird. Gaus wechselt vom SV Winzeln aus der Bezirksliga Schwarzwald und möchte beim SV Marschalkenzimmern seine ersten Erfahrungen im Trainergeschäft sammeln. Zeitgleich besucht er die Trainerschule in Ruit, um dort die Trainer B-Lizenz zu absolvieren.

"Kevin freut sich riesig auf die Chance, von unserem Trainer zu lernen und die zahlreichen Facetten des Trainergeschäfts kennenzulernen. Auf der anderen Seite wird Michael Biancardi durch die Unterstützung etwas entlastet und kann seine Trainingsziele entsprechend erweitern. Gemeinsam will man die junge Mannschaft weiter entwickeln. Es steckt genug Potenzial in der Mannschaft, sodass das Ziel einer guten Platzierung in der vorderen Tabellenhälfte realistisch ist. Wir freuen uns über die Zusammenarbeit und schauen auf weitere erfreuliche Jahre", teilt der Verein mit.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: