Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Liveticker: TSG Balingen gegen SV Elversberg

Von
Stefan Vogler will gegen Elversberg treffen. Foto: Kara

Noch zwei Gegner hat die TSG Balingen in der Hinrunde der Regionalliga Südwest vor der Brust. Zuerst Elversberg zuhause, dann auswärts FCA Walldorf.

Am 15. Spieltag empfängt der wackere Aufsteiger von der Eyach nun den SV Elversberg. Die Gäste aus dem Saarland sind ein über viele Jahre etabliertes Profiteam in der vierthöchsten deutschen Spielklasse. Trotzdem hat Elversberg genauso viele Punkte wie die TSG Balingen gesammelt und steht aufgrund des schlechteren Torverhältnisses auf Platz elf und damit einen Tabellenplatz hinter der TSG.

Nach einer Negativserie hat der SV Elversberg seinen Trainer gewechselt. Roland Seitz wurde durch den Ex-Bundesligaprofi Horst Steffen ersetzt. Der 49-Jährige wird als neuer Coach des SVE in Balingen das erste Mal auf der Bank sitzen. Verzichten muss der Übungsleiter auf Flügelflitzer Kevin Lahn (26), der mit einer Gehirnerschütterung ausfällt.

Auf Balinger Seite wird Innenverteidiger Matthias Schmitz wegen seiner fünften Gelben Karte nicht mitwirken können. Ansonsten ist TSG Balingen gut auf den Gegner vorbereitet. 

Das interessante Duell in der Bizerba Arena wird um 14 Uhr angepfiffen. Spannung ist garantiert. Wir sind für euch am Ball.

Hier geht es zu unserem Liveticker:

Ihre Redaktion vor Ort Balingen

Steffen Maier

Fax: 07433 901829

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.