Mit einer guten Defensivleistung kam der SV Seedorf (blaue Trikots) zu einem Teilerfolg gegen Spitzenreiter SG Empfingen. Foto: Bernd Müller

Keine Tore gab es für den SV Seedorf im sehr fairen Duell mit dem Tabellenführer, in dem sich die Gäste durch die besonderen personellen Umstände  vorrangig auf die Defensivarbeit konzentrierten.

SV SeedorfSG Empfingen 0:0. Kein Gegentor kassieren, taktisch diszipliniert agieren und mit viel Laufbereitschaft und Leidenschaft die Zweikämpfe führen. So lautete der Plan von SGE-Coach Alexander Eberhart.