Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Janik Michel schießt FC Holzhausen an Spitze

Von
Der neue Tabellenführer heißt FC Holzhausen. Foto: Heidepriem

FC Holzhausen – SF Gechingen 5:2 (2:0). Zwei unzufriedene Trainer, dafür aber mit sieben Treffern bestens amüsierte Zuschauer. So lautete die Bilanz nach der 2:5-Niederlage der Gechinger beim neuen Tabellenführer.

Mit einer Überraschung wartete der FC Holzhausen bereits vor dem Anpfiff auf. Zwar stand der angeschlagene Roland Hoch in der Startaufstellung, zwischen den Pfosten aber tauchte mit dem Ex-Dornhaner Dirk Ziegler ein Neuling im Kader auf. Die kurzfristige Verpflichtung als Ersatz für den noch drei Spiele gesperrten Kevin Fritz kam kurzfristig zu Stande.

Dem zuletzt eher als Tennisspieler aktiven Ziegler merkte man in einigen Szenen die fehlende Erfahrung mit dem größeren Ball an. Als er anfangs der zweiten Halbzeit dann gefordert war, rettete er aber per Fußabwehr gegen Jürgen Schechinger (48.) und Dennis Radojkovic reaktionsschnell. Machtlos war er dagegen in der Schlussphase, als der bis dahin wenig auffällige Gechinger Torjäger Bastian Bothner zunächst per Kopf (83.) und dann nach einer energischen Einzelleistung (87.) die Tore 1:4 und 2:4 erzielte.

Die Begegnung war allerdings zu diesem Zeitpunkt schon entschieden, obwohl auch der neue Tabellenführer nur phasenweise zu überzeugen wusste. Gefährlich wurde es in der ersten Halbzeit hauptsächlich dann, wenn Janik Michel in der Nähe des Balles war. Mehrfach blieb der Torjäger allerdings mit seinen Dribblings hängen oder verlor das Leder nach einem Platzfehler, wie nach einem Flugball von Domenico Mosca über die Abwehr hinweg (14.). Vier Minuten später zuckte das Bein von Keeper Andre Maidel bei einem Abschluss von Michel noch rechtzeitig heraus. Machtlos war der Gechinger Torhüter jedoch in der 20. Minute, als sich Janik Michel nach einem Querschläger in der Abwehr das Leder zurecht legte und aus 20 Metern zum 1:0 traf.

Kurz vor der Halbzeit legten die Gastgeber nach. Nach einem Angriff über links brachte Janik Michel das Leder zwar nicht richtig unter Kontrolle, doch Dominik Bentele versenkte es im Nachschuss unhaltbar zum 2:0 im Netz. Bentele war es auch, der mit dem 3:0 praktisch für die Entscheidung sorgte. Sein Freistoß aus halb linker Position und 23 Metern Torentfernung senkte sich unter Mithilfe von Torwart Maidel ins lange Eck, der es mit einem Schritt nach rechts öffnete.

Immer dann, wenn die Gastgeber das Tempo im letzten Drittel etwas anzogen, geriet die Gechinger Abwehr in Probleme und hatte Glück, dass Janik Michel in der 68. Minute freistehend am Tor vorbei schoss. Seinen zweiten Treffer des Spiels erzielte der 26-Jährige dann noch in der Nachspielzeit. Die Gechinger waren weit aufgerückt. Holzhausen konterte – über Michel. Der umspielte Keeper Andre Maidel und erzielte das 5:2. Pech hatte der Torwart der Gäste beim 4:0 von Marc Wissmann (75.), bei dem er mit der Hand am Ball war.

FC Holzhausen: Dirk Ziegler; Dominik Bentele (69. Ovidiu-Marcel Gaber), Marc Wissmann, Janik Michel, Riccardo Spataro, Patrick Detta, Domenico Mosca, Olver Gratwohl, Manuel Zug (76. Raphael Ruf), Roland Hoch (76. Marius Oberle), Jochen Frey (79. Ilie Iordache).

Spfr. Gechingen: Andre Maidel; Alexander Pretsch, Dennis Carl, Dominik Gräber, Marcel Voellmer (80. Domenico Pellino), Bastian Bothner, Kevin Kielwein, Steffen Honigmann, Andreas Kiwranoglu (80. Jens Kusterer), David Weinhardt (63. Kai Becker), Jürgen Schechinger (69. Dennis Radojkovic).

Tore: 1:0, 5:2 (20., 90.+3) Janik Michel, 2:0, 3:0 (42., 63.) Dominik Bentele, 4:0 (75.) Marc Wissmann, 4:1, 4:2 (83., 87.) Bastian Bothner.

Schiedsrichter: Chris Schäper (SRG Schwarzwald).

Zuschauer: 150

Ergebnisse vom 06.12.2018 - 09.12.2018

18:00SG Ahldorf-Mühlen - Pfullingen1 : 4

Tabelle

SToreTDPkt.
1. VfL Pfullingen17  56:20 36  41
2. SV Böblingen16  43:21 22  38
3. FC Holzhausen16  58:22 36  35
4. SV Tübingen16  34:31 3  28
5. VfB Bösingen16  35:27 8  25
6. FC Gärtringen16  33:28 5  25
7. SV Zimmern o.R.16  22:23 -1  24
8. VfL Mühlheim16  41:31 10  22
9. SSC Tübingen16  42:38 4  22
10. TV Darmsheim16  34:48 -14  19
11. Spfr. Gechingen16  24:33 -9  18
12. TSV Ofterdingen16  21:30 -9  17
13. SV Nehren16  34:35 -1  16
14. SpVgg Holzgerlingen16  16:41 -25  14
15. SG Ahldorf-Mühlen17  22:63 -41  14
16. FV Rottweil16  26:50 -24  11

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.