Will sich vom Blick auf die Tabelle nicht demoralisieren lassen: DJK-Trainer Ralf Hellmer. Foto: Reinhardt

Landesliga: DJK Villingen geht motiviert in Spiel gegen Titelaspirant FC Singen 04.

FC Singen 04 – DJK Villingen (Samstag, 15.30 Uhr). Eine schwere Auswärtsaufgabe wartet auf die DJK Villingen (16./22 Punkte) beim Titelaspirant aus der Hegaumetropole (2./56 Punkte).

Doch Trainer Ralf Hellmer will sich vom Blick auf die Tabelle nicht demoralisieren lassen: "Klar, Singen steht nicht umsonst voll im Titelkampf. Doch wir haben aus den Spielen nach der Winterpause viel an Selbstvertrauen getankt. Deshalb fahren wir dorthin, um das Spiel nicht so einfach herzuschenken. Unsere Entwicklung ist besonders nach der Winterpause ständig nach oben gegangen."

Fehlen wird auf alle Fälle Mike Tritschler aufgrund seiner Rote Karte aus dem letzten Spiel gegen FAL (2:1). "Personell besitzen wir aber gute Optionen für den Defensivbereich" so Hellmer abschließend.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: