Werner Hagenlocher trainiert bald die SG Gruol/Erlaheim. Foto: Kara Foto: Schwarzwälder Bote

Bezirksliga: Vogt verabschiedet sich nach der Saison aus Erlaheim

Werner Hagenocher, aktueller Trainer des Fußball-Bezirksligisten SV Gruol, wird in der kommenden Saison die erste Mannschaft der neu gebildeten Spielgemeinschaft des SV Gruol und des SV Erlaheim trainieren.

Da beide Vereine mit der bisher geleisteten Arbeit ihrer Trainer sehr zufrieden sind, war den Verantwortlichen schnell klar, entweder mit Norman Vogt oder Werner Hagenlocher als Cheftrainer in die neue Saison zu gehen. Die Entscheidung fiel letztlich auf Hagenlocher, der auf eine langjährige Trainererfahrung zurückgreifen kann und mit der SG Felldorf/Bierlingen bereits in der Vergangenheit eine Spielgemeinschaft erfolgreich trainiert hat. Die frühzeitige Entscheidungsfindung gibt allen Beteiligten die notwendige Planungssicherheit. Bei Norman Vogt, der den SV Erlaheim noch bis zum Sommer trainieren wird, bedankt sich der Verein ausdrücklich für die hervorragende Arbeit, die er bisher geleistet hat und wünscht ihm viel Erfolg für die weitere Trainerkarriere. Für ihre zweite Mannschaft sucht die Spielgemeinschaft derzeit noch einen neun Trainer – doch will die SG auch hier möglichst frühzeitig Vollzug melden.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: