Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball Gelungene Schulung für Kinderfußball-Trainer

Von
Die Teilnehmer erarbeiteten im Rahmen der Schulung eigene Trainingseinheiten. Foto: Ottmar Foto: Schwarzwälder Bote

22 Jugendtrainer und Jugendtrainerinnen des Fußballbezirks Nördlicher Schwarzwald durfte der Bezirksreferent für Bildung und Qualifizierung, Wolfgang Ottmar, am Dienstagabend im Klubheim des FC Holzhausen begrüßen. Diese wurden vom WFV-Referenten Jürgen Fischer aus Donaueschingen in einer tollen und kurzweiligen Schulung in das Thema "Spiel- und Trainingskonzeption im Kinderfußball" eingeführt. Im Rahmen eines kurzen Theorieteils wurden in Gruppenarbeit kleine Trainingseinheiten erarbeitet.

Danach ging es zum Praxisteil in die nahe gelegene Panoramahalle, wo die ausgearbeiteten Einheiten auch gleich umgesetzt und diskutiert wurden. Jürgen Fischer ergänzte die Praxisarbeit gekonnt mit Übungen aus dem Skript, das jeder Teilnehmer erhielt. Mit einem kleinen Ausflug in das Thema "Life Kinetik" kam auch der Spaß nicht zu kurz. Immer wieder blieb Zeit zum Austausch zwischen den Trainern – so wurde es eine interessante und sehr lehrreiche Schulung für alle.

Zum Abschluss bekamen alle Teilnehmer ihre Teilnahmebestätigung bei der fünf Lerneinheiten zur Lizenzverlängerung angerechnet werden.

Um das Thema Schulung neu zu beleben und attraktiver zu machen, bittet Wolfgang Ottmar um Rückmeldungen und Ideen der Vereine im Bezirk. Gerne können auch, nach Verfügbarkeit der Referenten, Schulungen in den Vereinen angeboten werden.

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.