(hor). Drei Heimspiele, keine Niederlage für den FV Tennenbronn – nur das "Sorgenkind" erste Mannschaft bleib, die krebst völlig überraschend im Tabellenkeller steht. BEZIRKSLIGA FV Tennenbronn – FC Pfaffenweiler 2:2 (1:1). In einem sehr umkämpften und intensiven Spiel ging der Gast bereits nach einer guten Viertelstunde durch Stefan Link mit 1:0 in Führung. Dies egalisierte Justin Stoll recht bald zum 1:1 (24.). Im weiteren Verlauf ging es hin und her, ehe Stoll sein Team mit dem 2:1 (83.) auf die Siegerstraße zu bringen schien. Doch zu früh gefreut: Vor 200 Zuschauern gab der FCP nicht auf und kam durch Tim Simon (85.) zum 2:2-Ausgleich. In der Nachspielzeit sah Gäste-Spielertrainer Patrick Anders noch eine Gelb-Rote Karte (90.+2). KREISLIGA B 4 FV Tennenbronn II – FC Pfaffenweiler II 4:0 (1:0). Mit einer Topleistung im Spitzenspiel gegen den bisherigen Tabellenführer übernahm der FV Tennenbronn II selbst die Pole Position. Es dauerte allerdings eine halbe Stunde, bis Daniel Klausmann mit dem 1:0 den Knoten platzen ließ (30.). In der zweiten Hälfte legte Christian Fahl das 2:0 nach (56.). Daniel Hummel sorgte für die Vorentscheidung zum 3:0 in der 76. Minute, ehe Daniel Klausmann seinen Doppelpack zum 4:0-Endstand schnürte (87.). Zudem verlor der FC Königsfeld II daheim unerwartet deutlich gegen die DJK Donaueschingen III (0:6). Der FVT II bleibt somit im sechsten Spiel in Serie unbesiegt und holte bei 22:7-Toren bereits 19 Punkte. KREISLIGA B 5 Die FVT-Dritte holte aus ihrer englischen Woche zwei Siege und musste hierbei im Derby gegen den Gast aus den Königsfelder Ortsteilen mit viel Moral und Kampfgeist einen 0:2-Rückstand aufholen und drehen. In der Tabelle kletterte der FVT III mit nur einer Niederlage aus acht Spielen, 17 Punkten und 20:14-Toren hinter dem Spitzenreiter SV Rietheim II auf den zweiten Platz. Seit dem 2. Spieltag ist die Mannschaft in sieben Begegnungen ungeschlagen. NK Hajduk VS II – FV Tennenbronn III 1:3 (0:2). Tore: 0:1 Michael Wehrle (33.), 0:2 Michael Wehrle (38.), 1:2 Denis Ivicevic (66.), 1:3 Dominik Böhmann (70.). FV Tennenbronn III – SG Buchenberg/Neuhausen 3:2 (0:0). Tore: 0:1 Gökhan Kaya (7.), 0:2 Marco Amann (33./Elfmeter), 1:2 Hendrik Spieß (52.), 2:2 Andreas Dold (82.), 3:2 Andreas Dold (83.). FV Tennenbronn III – FC Tannheim II (Donnerstag, 17 Uhr).