In der A2 hat Tabellenführer FSV Denkingen am 10. Spieltag durch ein 1:2 gegen den SV Kolbingen die erste Niederlage einstecken müssen. SV Tuningen – FC Frittlingen 5:1 (1:0). – Tore: 1:0 (7. ) Thibaud Natschke, 2:0 (55.) Luca Ruggia, 3:0 (58.) Yannick Heinrich, 4:0 (62.) Alexander Wipf, 4:1 (77.) Marvin Hermann, 5:1 (82.) Thibaud Natschke. – Schiedsrichter: Sebastian Haug (Loßburg). – Zuschauer: 120. Im ersten Durchgang sah es nicht nach einem so klaren Ergebnis aus. Frittlingen hielt sehr gut mit. Nach dem Seitenwechsel entschieden die Gastgeber mit drei Treffern innerhalb von acht Spielminuten die Partie klar für sich. TV Wehingen – BSV 07 Schwenningen 4:2 (3:1). – Tore: 1:0 (13.) Wladimir Kaiser, 1:1 (29.) Kim Deniz Tursak, 2:1 (36.) Basiru Leigh, 3:1 (45.+3) Max Braunschweiger, 4:1 (70.) Claudio Brescia, 4:2 (73.) Fabio de Gaetano. – Schiedsrichter: Andreas Janz (Sigmaringen). – Zuschauer: 100. Die Platzherren zeigten vor allem in der ersten Halbzeit eine starke Leistung. Dagegen enttäuschte Bezirksliga-Absteiger BSV Schwenningen, ließ Lauf- und Einsatzbereitschaft vermissen. Den Führungstreffer von Wladimir Kaiser, glich Kim Tursak aus. Noch vor der Pause sorgten Basiru Leigh, und Max Braunschweiger für die 3:1-Führung für Wehingen. Auch im zweiten Durchgang blieb beim BSV vieles nur Stückwerk. Nachdem Claudio Brescia (70.) auf 4:1 erhöht hatte, gelang Fabio de Gaetano lediglich noch Ergebniskosmetik. FSV Denkingen – SV Kolbingen 1:2 (1:1). – Tore: 1:0 (11.) Maxim Diez, 1:1 (38.) Pascal Greiner, 1:2 (77.) Valentin Hipp. – Schiedsrichter: Armin Mann (Albstadt). – Zuschauer: 150. SV Schörzingen – SV Wurmlingen 0:3 (0:1). – Tore: 0:1 (20.) Benedikt Hellmann, 0:2 (51.), 0:3 (85.) beide Jannick Pape. – Schiedsrichter: Armin Käfer (Bittelschieß). – Zuschauer: 60. – Gelbrot gegen Schörzingen (88.). Die Gastgeber konnten nur in der ersten Halbzeit einigermaßen mithalten. Der Gästesieg hätte noch klarer ausfallen können. FC RW Reichenbach – SpVgg Trossingen II 2:3 (1:2). – Tore: 0:1 (28.) Presiyan Tsvytkov, 1:1 (38.) Alexander Ruks, 1:2 (42.) Karim Akarpinar, 1:3 (85.) Presiyan Tsvytkov, 2:3 (90.) Timo Öffinger. – Schiedsrichter: Peter Hauschel (Schörzingen). – Zuschauer: 90. SG Durchhausen/Gunningen – SC 04 Tuttlingen II 1:4 (0:2). – Tore: 0:1 (31.), 0:2 (42.) beide Tim Kammerer, 0:3 (65.), 0:4 (71.) beide Kevin Franz, 1:4 (83.) Raphael Mink. – Schiedsrichter: Emre Keser (Albstadt). – Zuschauer: 80. FV Fatihspor Spaichingen – SV Seitingen-Oberflacht 4:2 (3:0). – Tore: 1:0 (27.) Murat Rüzgar, 2:0 Ümüt Öztürk, 3:0 (42.) Allen Hegic, 4:0 (51.) Ümüt Öztürk, 4:1 (71.) Jannis Mink, 4:2 (77.) Abürrahim Kadak. – Schiedsrichter: Wolfgang Jäger (Neuhausen ob Eck). – Zuschauer: 80.