Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball FC Löffingen nimmt Dreier mit

Von
Schonachs Markus Dold (weißes Trikot) hievt den Löffinger Kim Hirschbolz mal eben auf seine Schulter. Foto: Kienzler

FC Schonach – FC Löffingen 1:2 (0:1). Im Schwarzwald-Derby setzten sich die Löffinger am Ende vor 200 Zuschauern etwas glücklich durch.

Die erste Halbzeit war geprägt von viel Hektik und Chancen beiderseits, die – mit einer Ausnahme – nicht genutzt wurden. Die Gastgeber scheiterten in dieser Phase mehrfach bei ihren Standards. Das Löffinger Team konnte auf der anderen Seite seine Kontertaktik zunächst nicht in Tore ummünzen. Die Gastgeber besaßen in der 23. Minute ihre bis dahin größte Chance durch Kärcher. Drei Zeigerumdrehungen später vergab Markus Dold per Kopfball eine Möglichkeiten nach einem Freistoß von Chanty Mounivong. Auf der anderen Seite scheiterte Benjamin Gaudig. Der Löffinger Vorsitzende war dann aber auch in der 39. Minute für die 1:0-Führung der Gäste verantwortlich, als er eine Kombination über Simon Weißenberger und Kim Hirschbolz erfolgreich abschloss.

Nach dem Seitenwechsel vergaben die Schonacher gleich zwei Strafstöße (es gab eine Wiederholung) durch Asongwe. In der 49. Minute köpfte Magnus Hettich nach einem Tumult im Löffinger Fünfmeterraum den Ball zum 1:1-Ausgleich über die Linie. Bis zur 73. Minute spielte sich das Spiel überwiegend im Mittelfeld ab. Dann konterte Löffingen erneut die Hausherren aus. In der 77. Minute wurde Löffingens Johannes Kaufmann strafstoßwürdig gefoult. Der Vereinschef selbst – Benjamin Gaudig – übernahm die Verantwortung und verwandelte zum 2:1. Fünf Minuten vor dem Abpfiff hätte Philipp Kromm noch den Ausgleich erzielen können, doch die Löffinger fuhren mit ihrem nächsten Dreier heim.

Artikel bewerten
1
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.