Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball FC Holzhausen: Zweite Pleite in Folge

Von
Der FC Holzhausen agierte unglücklich. Foto: Heidepriem

FC Holzhausen – FC Gärtringen 0:2 (0:2). Der FC Holzhausen hat nach der Niederlage beim SV Zimmern auch das zweite Spitzenspiel innerhalb einer Woche zu Hause gegen den FC Gärtringen verloren. Die Tabellenführung ist damit vorerst futsch.

Dabei sah sich die Mannschaft von Martin Kiefer einem kämpferisch und läuferisch überzeugend auftretenden FC Gärtringen gegenüber. Vor allem von dem Doppelschlag, den zwei Gärtringer Toren in der 36. und 38. Minute, sollten sich die Gastgeber nicht mehr erholen.

Zwei böse Abwehrschnitzer der Gastgeber spielten dabei den Gästen in die Karten. Beim Führungstor Gärtringens verlor Marc Wissmann den Ball am eigenen Strafraum, der Ball gelangte auf den bulligen Gärtringer Mittelstürmer Maikel Boric, der mit seinem platzierten Flachschuss Holzhausens Torhüter Kevin Fritz keine Abwehrmöglichkeit ließ. Zwei Minuten später doppelten die Gäste nach: Eine weite Flanke in den Holzhausener Strafraum köpfte dessen Innenverteidiger Marius Oberle aus dem eigenen Strafraum, dort stand Christian Mijic völlig blank, ließ sich nicht zweimal bitten und erhöhte auf 2:0 aus Gästesicht – der zweite Wirkungstreffer der Gäste.

Dem gegenüber stand eine gute Torchance von Pascal Schoch aus der 28. Spielminute, als er den missglückten Abstoß von Gärtringens Keeper aufnahm, aber im Zweikampf mit seinem Gärtringer Gegenspieler zu Fall kam. Der Elfmeterpfiff blieb aus. Schoch scheiterte dann fünf Minuten später aus spitzem Winkel am guten Gärtringer Keeper, ehe den Gästen der Doppelschlag gelang.

Nach der Pause baute Holzhausens Trainer Martin Kiefer seine Mannschaft auf zwei Positionen um. Für seinen linken Außenverteidiger Sven Ramic kam Felix Plocher und für Dominik Bentele schickte Kiefer Fabio Pfeifhofer aus Feld. Der FC Holzhausen fand aber auch in Durchgang zwei kein Rezept gegen den weiter sehr geschickt verteidigenden FC Gärtringen. Die Innenverteidiger Uygar Iliksoy und Alexander Gans waren immer ganz dicht dran am Holzhausener Sturmduo Janik Michel und Pascal Schoch.

Domenico Mosca, der vor der Holzhausener Abwehr als Ballverteiler agieren sollte, wurde nicht konsequent von seinen Mitspielern angespielt, um dem Holzhausener Spiel Impulse zu geben. So lief langsam aber sicher den Gastgebern die Zeit davon und die Gäste stellten weiterhin geschickt die Räume zu. Der FCH blieb bis auf einen sehenswerten Flugkopfall von Pascal Schoch, der aber am Ziel vorbeiging, einfallslos, klare Torchancen spielten sich die Gastgeber nicht heraus. Hinzu kam, dass sich die Spieler nicht konsequent gegen die drohende Niederlage aufbäumten und oft nur mit sich selber beschäftigt waren.

Gärtringen hatte dabei leichtes Spiel, die Zwei-Tore- Führung über die Zeit zu retten gegen eine immer unzufriedenere Heimelf. Auch die Einwechslungen von Clayton Zwetsch und Sonay Erdem von blieben am Ende wirkungslos.

FC Holzhausen: Kevin Fritz, Sven Ramic (46. Felix Plocher), Marius Oberle, Domenica Mosca (74. Clayton Zwetsch), Domenik Bentele (46.Fabio Pfeifhofer), Marc Wissmann, Janik Michel, Pascal Schoch, Ricardo Spataro, Pascal Seil (78. Sonay Erdem), Mario Gericke.

FC Gärtringen: Jasar Köymen, Christian Mijic, Uygar Iliksoy, Kevin Kemmler, Emre Önal, Besim Radami (74.Till Tropsch), Leutrim Goxhuli (88.Daniel Atis), Maikel Boric (78.Semih Emirzeoglu), Philipp Horny (89.Julian Borgia), Felix Franke, Alexander Gans.

Tore: 0:1 Maikel Boric (36.), 0:2 Christian Mijic (38.).

Schiedsrichter: Jonas Rosenberger.

Zuschauer: 180.

Ergebnisse vom 19. Spieltag

VfB Bösingen - SV Böblingen2:2
SpVgg Holzgerlingen - VfL Nagold3:0
VfL Mühlheim - SV Wittendorf1:1

Tabelle

SToreTDPkt.
1. FC Holzhausen17  68:25 43  38
2. FC Gärtringen17  43:23 20  36
3. VfL Nagold18  46:28 18  35
4. SV Böblingen18  46:28 18  32
5. SV Zimmern17  39:28 11  31
6. SV Nehren16  41:31 10  30
7. VfB Bösingen18  26:27 -1  26
8. TSV Ehningen17  29:26 3  25
9. VfL Mühlheim18  38:34 4  24
10. SV Tübingen17  33:34 -1  23
11. SpVgg Holzgerlingen18  33:43 -10  23
12. SV Seedorf17  38:43 -5  22
13. SC 04 Tuttlingen17  23:35 -12  19
14. TV Darmsheim17  32:51 -19  19
15. SV Wittendorf18  28:52 -24  15
16. FC Rottenburg17  26:47 -21  14
17. SSC Tübingen17  26:60 -34  10

Ihre Redaktion vor Ort Sulz

Marzell Steinmetz

Fax: 07454 95806-19

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.