Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball FC Furtwangen sichert sich Klassenerhalt

Von
Aufatmen beim FC Furtwangen: Das Team bleibt in der Landesliga. Foto: Morat

Ihr erstes Spiel nach der errungenen Meisterschaft hat die DJK Donaueschingen vor eigener Kulisse beim Derby gegen den FC Furtwangen mit 1:2 verloren. Dadurch sicherte sich der FC Furtwangen auch rechnerisch den Klassenerhalt.

Viel Magerkost boten die beiden Kontrahenten vor etwa 320 Zuschauern in der ersten Halbzeit. Nach der Pause wurde es jedoch etwas besser und die Gastgeber erspielten sich Möglichkeiten. Mannschaftskapitän Raphael Schorpp brachte sein Team in der 57. Minute mit 1:0 in Führung.

In der 64. Minute fiel der Ausgleich, als Donaueschingens Verteidiger Stefan Heitzmann unbedrängt auf Furtwangens Tim Geiger passte, der das Geschenk dankend annahm und zum 1:1 ausglich. Mit guten Paraden hielt Furtwangens Torhüter Christoph Wehrle seine Mannschaft im Spiel.

Kurz vor dem Ende schlug Furtwangens Joker Felix Ganter zu und erzielte das 2:1 für seine Mannschaft. Hektisch wurde die faire Begegnung in der Schlussminute, als Jan Maier einen Gegenspieler von der Seite rasierte und dafür völlig zu Recht des Feldes verwiesen wurde.

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.