Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball FC Bad Dürrheim begrüßt sechs Neuzugänge

Von
Bad Dürrheims Trainer Enrique Blanco freut sich über seine Neuzugänge Anthony Vitulli (FC 08 Villingen), Tobias Gleiche (SV Geisingen), Daniel Bruch und Tim Aschenbrenner (beide A-Junioren) sowie Kresimir Vidovic (BSV Schwenningen – von links). Rechts Sportvorstand Benjamin Wildgruber. Es fehlt David Horn (zuletzt FC 08). Foto: Morat

Nach 51 Tagen ist die Winterpause beim Landesligisten FC Bad Dürrheim wieder vorbei. Am Montagabend begrüßte Trainer Enrique Blanco 14 Spieler zum ersten Training auf einem komplett geräumten Kunstrasen.

Unter den neuen Spielern war auch Tobias Gleiche, der im Sommer zum SV Geisingen gewechselt war und nun wieder zurückkehrt. Anthony Vitulli ist in Bad Dürrheim auch kein Unbekannter. Der Torhüter trainiert seit August bei den Kurstädtern und hat nun die Spielberechtigung. Mit David Horn (FC 08 Villingen) und Kresimir Vidovic (BSV Schwenningen) kommen weitere neue Spieler in den Kader. Dazu stoßen von den A-Junioren Daniel Bruch und Tim Aschenbrenner dazu, die in den Testspielen ihre Chancen erhalten werden. Die Solestädter verlassen haben Fabian Bodenseh (SG Riedböhringen/Fützen), Thibaud Natschke und Julian Rönnenfarth (beide SV Tuningen). Auch Danny Maier (FC Peterzell) und Martin Wieczorek (DJK Villingen) sind nicht mehr in der Kurstadt.

In den ersten Einheiten wird der Schwerpunkt zunächst auf der Fitness liegen. "Wir werden in der Vorbereitung dann auch an unserem Umschaltspiel arbeiten und wir wollen die Laufwege noch mehr automatisieren", so der Coach.

Vom 22. Februar bis 24. Februar ist zusammen mit den A-Junioren ein Trainingslager in Oberwolfach geplant. Die Testspiele: Samstag, 2. Februar: gegen SV Dotternhausen, Sonntag, 3. Februar: bei der SpVgg Schramberg, Sonntag, 17. Februar: gegen SC Tuttlingen, Samstag, 24. Februar: beim SV Haslach, Dienstag, 27. Februar: gegen FC Fischbach, Samstag, 2. Februar: gegen FC Hochemmingen.

Ergebnisse vom 17. Spieltag

FC Gutmadingen - SC Gottmadingen-Bietingen1:1
SG Dettingen-Dingelsdorf - SpVgg F.A.L.2:4
FC Singen 04 - FC Neustadt3:3
FC Bad Dürrheim - FV Walbertsweiler-Rengetsweiler2:0
FC Überlingen - VfR Stockach5:0
FC Furtwangen - FC Teutonia Schonach0:2
FC Villingen II - FC Löffingen3:0
SV Denkingen - Hegauer FV4:2

Tabelle

SToreTDPkt.
1. FC Villingen II16  38:11 27  41
2. SpVgg F.A.L.16  42:28 14  31
3. FC Bad Dürrheim17  35:33 2  31
4. SC Gottmadingen-Bietingen17  42:31 11  26
5. VfR Stockach16  29:27 2  25
6. FC Singen 0416  42:38 4  24
7. SG Dettingen-Dingelsdorf17  33:30 3  24
8. FC Überlingen17  44:43 1  22
9. FC Gutmadingen16  30:33 -3  22
10. Hegauer FV17  37:38 -1  21
11. FC Neustadt17  22:29 -7  19
12. FV Walbertsweiler-Rengetsweiler16  32:39 -7  17
13. FC Furtwangen16  18:26 -8  17
14. SV Denkingen17  21:30 -9  17
15. FC Löffingen17  23:37 -14  17
16. FC Teutonia Schonach16  22:37 -15  17
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.