Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball FC 08 Villingen verschenkt zwei Punkte

Von
Foto: Marc Eich

Mit einem mehr als verdienten Punkt kehrt der FC 08 Villingen vom Auswärtsspiel beim FV Ravensburg zurück. Die Partie endete 1:1.

Nach einem etwas verhaltenen Beginn erarbeitete sich Villingen bereits in der ersten Halbzeit viele gute Chancen, kam jedoch unter anderem nach aussichtsreichen Möglichkeiten von Damian Kaminski nicht zum erhofften Torerfolg. Im zweiten Durchgang legten die Nullachter sogar noch nach und dominierten über weite Strecken das nun muntere Spiel. Das Team von Trainer Jago Maric kam schließlich in der 71. Minute nach einer blitzsauber herausgespielten Chance dank eines Treffers von Volkan Bak zur verdienten 1:0-Führung. Diese hielt jedoch lediglich acht Minuten. Dann traf Jonas Wiest per Freistoß nach einem angeblichen Handspiel kurz vor der Strafraumgrenze zum 1:1-Ausgleich. Trotz eines deutlichen Chance-Plus und der bislang besten Saisonleistung blieb es schließlich beim Remis.

    Fotostrecke
    Artikel bewerten
    0
    loading

    Flirts & Singles

     
     
    0

    Kommentare

    Artikel kommentieren

    Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

    Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.