Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Nullachter-Topspieler

Von

Umut Sönmez

Drei Tore in einem Spiel zu erzielen, dies war beim FC Villingen zuletzt Nico Tadic beim 4:2-Sieg gegen Friedrichstal in der Vorrunde gelungen. Jetzt machte es ihm gegen Ilshofen Umut Sönmez nach. Der Ex-Profi erzielte einen Treffer aus dem Spiel heraus und traf zweimal vom Punkt aus. Auch bei den traumhaft sicher verwandelten Strafstößen ließ Sönmez seine Klasse am Ball aufblitzen. Das Tor zum 2:1 erinnerte dann an seinen Siegtreffer vom Pokal-Halbfinale gegen Linx. Mit enger Ballführung narrte er zunächst zwei Abwehrspieler. Ohne groß aufzuschauen, landete sein Schuss aus zwölf Metern dann unhaltbar im Netz.

"Siege geben immer Selbstvertrauen", betonte er im Hinblick auf das Pokalfinale. Die Mannschaft sei jetzt auch körperlich fit und gut drauf, nachdem endlich einmal wieder keine »englische Woche« absolviert werden musste. "Ich hoffe – wir holen den Pokal", spricht er den 08-Fans aus dem Herzen.

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.