Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball FC 08 Villingen holt gegen VfB Stuttgart II einen Punkt

Von
Foto: Marc Eich

Der FC 08 Villingen hat den ersten Punkt der neuen Oberliga-Saison ergattern können. Gegen den Titelfavoriten VfB Stuttgart II gelang mit einem 1:1-Unentschieden ein Achtungserfolg.

Nach gerade einmal vier Minuten durften die Anhänger der Nullachter jubeln: Tobias Weißhaar traf sehenswert per Außenriss zum 1:0 für die Gastgeber. In der Folge zeigte Villingen gegen die meist optisch überlegenen Gäste eine disziplinierte Leistung. Während Weißhaar mit einer dicken Chance für das 2:0 hätte sorgen können, sicherte 08-Torhüter Andrea Hoxha dank einer starken Leistung und einiger klasse Paraden die Führung zur Pause. Im zweiten Durchgang war er aber machtlos, als VfB-Akteur Nikos Zografakis zum 1:1-Unentschieden traf. In der munteren Partie sahen die Zuschauer weitere Chancen auf beiden Seiten, Tore fielen jedoch keine mehr. Die gute Leistung der Nullachter und der erste Punktgewinn wurde mit einem kräftigen Applaus der Zuschauer nach Abpfiff belohnt.

Fotostrecke
Artikel bewerten
6
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.