Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Trainerstimmen

Von

Tobias Flitsch, Kickers

"Passend zum Wetter war unser Spiel. Wir hatten uns, nachdem wir die letzten beiden Heimspiele nicht gewinnen konnten, unheimlich viel vorgenommen. Wenn wir so verteidigen, kann man aber kein Spiel gewinnen. Fakt ist, wenn man in 29 Spielen 18 Gegentore kassiert und jetzt in zwei Spielen acht, liegt es nahe, dass wir die Ausfälle unserer Kapitäne Patrick Auracher und Tobias Feisthammel – sowie von Pedro Astray – nicht kompensieren können. Ich erwarte von den Spielern, die reinkommen, dass sie sich reinschmeißen. Wenn wir das nicht hinbekommen, wird es schwer. Wir schmeißen unser Ziel jetzt aber nicht über den Haufen. Wenn wir wieder zu unserer defensiven Stärke finden, bin ich guter Dinge, dass wir noch was erreichen können."

Jago Maric, FC 08 Villingen

"Wir sind sehr gut ins Spiel gekommen. Wir hatten uns auch viel vorgenommen. Wir haben dann die ersten Bälle und Einwürfe in den Sechszehner sehr gut verteidigt. Wir haben es sehr gut gemacht und gehen mit 2:0 in Führung. Es hat alles gut gepasst. Dann bekommen wir kurz vor der Halbzeit den unnötigen Anschlusstreffer. Es war dann wichtig, dass wir das 3:1 machen. Nicht gut war es, dass wir das 3:2 aus dem Nichts bekommen. Dann habe ich gedacht, dass es noch einmal schwer wird. Die Ampelkarte kam uns dann natürlich entgegen. Die Jungs haben ein tolles Spiel abgeliefert. Sie haben kämpferisch alles in die Waagschale geworfen. Es war ein schönes Erlebnis und ein schöner Tag für uns. Am Mittwoch wollen wir nachlegen."

Fotostrecke
Artikel bewerten
11
loading

Ihre Redaktion vor Ort Villingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.