Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball FC 07 Albstadt gelingt erster Heimsieg

Von
Der FC 07 Albstadt hat gegen den FC Wangen den ersten Heimsieg der Saison eingefahren. Foto: Kara

schwarzwaelder-bote.de schickt Sie auf Reisen Zum Gewinnspiel

FC 07 Albstadt – FC Wangen 2:1 (1:1). Es ist vollbracht: Im letzten Vorrundenspiel ist Verbandsligist FC 07 Albstadt mit dem 2:1 gegen Wangen endlich der erste Heimsieg geglückt.

Doch es war ein zähes Stück Arbeit, ehe der Dreier unter Dach und Fach war. "Es war symptomatisch, dass alle drei Tore nach Standardsituationen gefallen sind", sagte FCA-Trainer Alexander Eberhart nach der Begegnung – und lag damit richtig. Denn aus dem Spiel heraus generierten die beiden Teams kaum echte Chancen; zu kompakt gingen die Mannschaften gegen den Ball zu Werke. Was die Zuschauer über weite Strecken geboten bekamen, war Neutralisation pur.

Beim 1:0 der Allgäuer staunten die Zuschauer dafür aber nicht schlecht: FCW-Kapitän Okan Houssein war es, der einen Freistoß aus 20 Metern traumhaft zum 0:1 (34.) ins Kreuzeck schlenzte.

Durch den Gegentreffer ließen sich die Hausherren jedoch nicht beirren – im Gegenteil. Nur fünf Minuten später segelte eine Flanke von Hakan Aktepe aus dem Mittelfeld in den Strafraum, wo Marc Bitzer aus dem Lauf heraus zum 1:1 einköpfte.

Die Blau-Weißen nahmen jetzt zunehmend das Heft in die Hand. Auch wenn die hochkarätigen Möglichkeiten ausblieben, drückten die Albstädter der Begegnung ihren Stempel auf und kontrollierten das Geschehen. Wirklichen Spielwitz brachten aber auch die Nullsiebener nicht auf. "Ich denke, wir haben eine Verbandsliga-Begegnung auf sehr überschaubarem Niveau gesehen, die von Kampf und Spannung gelebt hat", bewertete Wangens Trainer Adrian Philipp die Partie, dessen Team den Spielbetrieb nach dem Albstädter Ausgleich zu großen Teilen eingestellt hatte. Vor allem Standards taten sich die Allgäuer schwer. Und so verwundert es nicht, dass eine Standardsituation die Entscheidung brachte: Ein Freistoß von Abdussamed Akbaba fiel passgenau auf Bitzer herab, der den Ball von der rechten Strafraumgrenze aus ins Zentrum weiter köpfte, wo Hakan Aktepe, der dort gelauert hatte, nur noch den Ball zum 2:1 (87.) in die Maschen nicken brauchte. FC 07 Albstadt: Aller; Akbaba, T. Koch (84. B. Koch), Bitzer, H. Aktepe, Vettermann (50. Fiorenza), Endriß, Andreas Hotz, A. Aktepe, Armin Hotz, Letsch. Tore: 0:1 Houssein (34.), 1:1 Bitzer (39.), 2:1 H. Aktepe (87.). Schiedsrichter: Rico Neidinger (Sulz a.N.)

Ergebnisse vom 30.11.2017 - 03.12.2017

18:00Calcio Leinf-Echt. - Sindelfingenabgesagt
18:00Norm.Gmünd - SSV Ehingen-Süd2 : 2
18:00Pfullingen - TSG Tübingen5 : 1
18:00FSV Hollenbach - TSV Ilshofenabgesagt
18:00Rutesheim - TSG Öhringenverlegt
18:00Albstadt - Spfr Dorfmerkingenabgesagt
18:00Schwäbisch Hall - Wangenverlegt
18:00Essingen - Neckarrems1 : 1

Tabelle

SToreTDPkt.
1. Spfr Dorfmerkingen15  39:13 26  35
2. FSV Hollenbach15  28:14 14  31
3. TSV Ilshofen15  29:16 13  29
4. Normannia Gmünd16  27:21 6  27
5. TSG Tübingen16  35:35 0  26
6. VfL Sindelfingen15  36:28 8  22
7. TSV Essingen16  37:34 3  22
8. Calcio Leinf-Echt.15  38:35 3  20
9. FC Wangen15  24:31 -7  20
10. VfL Pfullingen16  32:34 -2  18
11. VfB Neckarrems16  21:29 -8  18
12. FC 07 Albstadt15  21:27 -6  17
13. SKV Rutesheim15  30:39 -9  16
14. SSV Ehingen-Süd16  30:40 -10  16
15. TSG Öhringen15  23:37 -14  11
16. Schwäbisch Hall15  16:33 -17  11
Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Albstadt

Karina Eyrich

Fax: 07431 9364-51

Flirts & Singles

 
 

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading