Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball F-Junioren freuen sich über Platz drei

Von
Allen Grund zur Freude hatten die von Ralf Ott trainierten F-Junioren der SGM Deißlingen/Lauffen, die beim Hallenturnier in Albstadt zu einem tollen dritten Platz kamen. Foto: Frei Foto: Schwarzwälder Bote

Die F-Junioren der SGM Deißlingen/Lauffen erreichten beim stark besetzten Hallenturnier des FC 07 Albstadt einen ausgezeichneten dritten Platz, hinter der TSG Balingen und dem Turniersieger SSV Reutlingen.

Der Start ins Turnier verlief über den Erwartungen. Nach zwei Siegen, 5:0 gegen die Sportfreunde Bitz und 9:1 gegen den TSV Frommern, sowie einem unglücklichen 2:2-Unentschieden gegen die TSG Balingen, schlossen die "rot-schwarzen Jungs" die Vorrunde als Gruppenerster ab.

Im Viertelfinale gegen die SGM Stein taten sich die Deißlinger erstaunlicherweise schwer. Nach dem überraschenden 0:1-Rückstand spielten die Jungs jedoch besonnen und ruhig weiter. Eine Minute vor Spielende gelang doch noch der erlösende Ausgleichstreffer. Ohne Verlängerung ging es direkt zum, nach Rückstand mit 2:1 erfolgreich endenden, Neunmeterschießen.

Diese mental ermüdende Leistung konnten die jungen SG-Kicker im Halbfinale, wieder gegen die TSG Balingen, nicht abschütteln, gerieten schnell 0:2 in Rückstand und verloren 0:3. Das Spiel um den dritten Platz wurde im Neunmeterschießen ausgetragen. Die Deißlingen-Lauffener waren nervenstärker als der FV Rot-Weiß Ebingen und erreichten durch ein 2:1 somit den dritten Platz. Die Enttäuschung über das nicht erreichte Finale war schnell überwunden, denn neben einem Pokal gab es für jeden Spieler auch noch eine schöne Medaille.

Angebot der Woche

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.