Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball DJK verliert Aufsteiger-Duell

Von
Hatte bei der Partie in Bühlertal viel zu Grübeln: Donaueschingens Trainer Tim Heine sah eine am Ende deutliche 0:3-Niederlage seines Teams im Aufsteiger-Duell. Foto: Sigwart

SV Bühlertal – DJK Donaueschingen 3:0 (0:0). Nach zuletzt drei Partien ohne Niederlage musste sich die DJK Donaueschingen beim Mitaufsteiger klar mit 0:3 geschlagen geben und verblieb auf dem drittletzten Tabellenplatz.

Auf dem bestens bespielbaren Rasenplatz im Mittelbergstadion hoch über Bühlertal verschafften sich die Gastgeber nach einer ausgeglichenen Anfangsphase ein deutliches Übergewicht und kamen zu ersten Möglichkeiten. So verfehlte Torjäger Isuf Avdimetaj nach einer Viertelstunde das Gästegehäuse per Kopfball denkbar knapp.

DJK-Keeper Sebastian Neininger war bei einem gefährlichen Schuss von Philipp Keller aus knapp zwölf Metern auf dem Posten (22.). Entlastung gab es kaum für die DJK – Raphael Künstler wurde bei einem der wenigen vielversprechenden Angriffe noch rechtzeitig gestoppt und auch die anschließende Ecke brachte nichts ein.

Gegen Ende des ersten Durchgangs neutralisierten sich beide Mannschaften weitestgehend. Die Defensivreihen standen sicher, die Zuschauer konnten sich kaum über interessante Strafraumszenen freuen. Dann aber tauchte kurz vor dem Pausenpfiff plötzlich Marcel Heller völlig frei vor dem DJK-Gehäuse auf, aber Neininger reagierte erneut glänzend.

Der zweite Durchgang begann mit einer der wenigen DJK-Chancen, doch fand Künstler, der sich auf der linken Seite durchsetzte, mit seiner scharfen Hereingabe keinen Abnehmer (51.). Nun verstärkte Bühlertal den Druck, während sich die DJK in der Vorwärtsbewegung immer wieder Ballverluste leistete. So rettete Alieu Sarr in letzter Sekunde kurz vor der Torlinie (54.). Wenig später wehrte Neininger aus kurzer Distanz per Glanzparade einen Kopfball des eingewechselten Nico Westermann ab (56.).

Mit einem Doppelwechsel versuchte Trainer Tim Heine in dieser kritischen Phase, die gegnerische Dominanz zu brechen. Doch schon wenig später war Neininger machtlos, als Avdimetaj in der 66. Minute nach einem Eckball das Spielgerät unhaltbar per Kopf ins Netz beförderte. Auf der Gegenseite prüfte der eingewechselte Fabio Berrer SV-Torwart Niklas Cholewa aus der Distanz (73.), ehe im Gegenzug Sebastian Keller einen Knobelspies-Freistoß per Kopfball-Verlängerung zum vorentscheidenden 2:0 einnetzte (74.).

In der verbleibenden Spielzeit konnten sich die Baaremer besser in Szene setzen, doch fehlte dem nach langer Verletzungspause erstmals wieder eingewechselte Max Schneider bei seinen Abschlüssen das Quäntchen Glück (78./84.). Die beste Chance zum Anschlusstreffer vergab kurz vor Ende der überaus fairen Partie Spielführer Raphael Schorpp, der mit seinem Handelfmeter am 18-jährigen Nachwuchstorwart Cholewa scheiterte (88.). Besser machte es auf der anderen Seite erneut Avdimetaj, der einen Konter zum Endergebnis abschloss (90.).

DJK Donaueschingen: Neininger, Erndle, Sarr, Limberger (73. Kleinhans), Tritschler, Albicker, Hölzenbein, Schorpp, Wild (57. Ganter), Künstler (70. Berrer), Reich (57. Schneider).

Tore: 1:0 Avdimetaj (66.), 2:0 Keller (74.), 3:0 Avdimetaj (90.).

Schiedsrichter: Jörg Bohrer (Ehrenkirchen).

Zuschauer: 220.

Ergebnisse vom 17. Spieltag

SC Lahr - SC Pfullendorf1:1
Offenburger FV - FC Radolfzell1:3
SV Endingen - 1. SV Mörsch1:1
SV Weil 1910 - SV 08 Kuppenheim4:0
FC Teningen - SV Bühlertal1:2
DJK Donaueschingen - Denzlingen3:0
FC Waldkirch - Kehler FV1:1
FV Lörrach-Brombach - FC Auggen1:0

Tabelle

SToreTDPkt.
1. Offenburger FV17  38:19 19  35
2. FV Lörrach-Brombach17  33:16 17  34
3. SV Weil 191017  38:25 13  29
4. Kehler FV17  39:27 12  29
5. SC Lahr17  34:27 7  29
6. SV 08 Kuppenheim17  25:24 1  26
7. SC Pfullendorf17  33:28 5  25
8. FC Radolfzell17  38:34 4  24
9. Denzlingen17  31:30 1  23
10. FC Waldkirch17  37:35 2  22
11. SV Bühlertal17  26:28 -2  22
12. SV Endingen17  23:26 -3  18
13. DJK Donaueschingen17  29:43 -14  18
14. FC Auggen17  21:23 -2  16
15. FC Teningen17  29:45 -16  16
16. 1. SV Mörsch17  11:55 -44  6
Artikel bewerten
0
loading

Ihre Redaktion vor Ort Donaueschingen

Cornelia Spitz

Fax: 07721 9187-60

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.