Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fußball Corona-Verdachtsfall beim FC Schonach

Von
Alex Fischinger: "Es kommt gerade viel gegen uns zusammen." Foto: Gerd Kienzler

Der FC Schonach konnte am Sonntag beim Hegauer FV nicht antreten. Der Grund: Bei einem Spieler der Schonacher besteht Verdacht auf eine Corona-Erkrankung.

Besagter Spieler hatte seit Samstagabend die typischen Symptome einer Corona-Erkrankung und meldete sich daraufhin am Sonntagvormittag bei den FCS-Verantwortlichen. "Für uns war klar, dass wir beim Hegauer FV nicht antreten können, da der Spieler ja in der vergangenen Woche mit der Mannschaft trainierte. Wir haben daraufhin den Verband und auch den Gegner benachrichtigt. Das Training werden wir erst einmal komplett aussetzen", berichtete Coach Alex Fischinger.

Der Spieler lässt sich am Montagvormittag testen. "Ich denke, bis Mitte der Woche wissen wir, woran wir genau sind und wie es im Trainingsbetrieb weitergeht oder nicht", so der Schonacher Coach weiter.

Für ihn und sein Team kommt diese Spielabsage zu einem ungünstigen Zeitpunkt. "Wir wollten unbedingt spielen und zumindest den ersten Punkt gegen den Hegauer FV einfahren. Aber wir müssen die Situation akzeptieren und das Beste draus machen."

Die Schonacher hatten mit bisher null Punkten aus den ersten vier Spielen – rein ergebnistechnisch – einen enttäuschenden Saisonstart hingelegt. "So viel Prozentpunkte haben uns da nicht gefehlt, um zu punkten", betont Alex Fischinger. Er hofft nun sehr, dass der Corona-Test seines Spielers doch negativ ausfällt und die Mannschaft in der zweiten Wochenhälfte wieder normal trainieren kann. Am Sonntag würde dann, falls alles ohne Komplikationen teamintern läuft, dann das wichtige Heimduell gegen Stockach anstehen.

Artikel bewerten
3
loading
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.