Fatih Ceylan wird auch in der Saison 2020/21 Cheftrainer des 1. CfR Pforzheim sein. Eine entsprechende Verlängerung des Vertrags, der bis zum Ende der laufenden Saison galt, bestätigte der Oberliga-Kontrahent des FC 08 Villingen. Sportdirektor Giuseppe Ricciardi lässt sich in einer Mitteilung der Pforzheimer so zitieren: "Fatih hat die Mannschaft in einer schwierigen Phase übernommen. Insbesondere durch die infrastrukturellen Gegebenheiten ist diese Aufgabe weiter nicht einfach. Wir haben eine deutliche Festigung innerhalb des Teams wahrgenommen – insbesondere in der Defensive. Deshalb schenken wir Fatih gerne das Vertrauen auch für die nächste Spielzeit."