Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball Anschluss nach oben das Ziel

Von
Den Ball im Blick: Dominik Escher (links) und der FC Königsfeld werden vom FC Bräunlingen gefordert, während Luca Pantel und der FC Pfaffenweiler gegen den FC Hochemmingen von der ersten Sekunde an hellwach sein müssen. Foto: Sigwart Foto: Schwarzwälder Bote

Den 11. Spieltag der Bezirksliga Schwarzwald tippte Trainer Stefan Pröhl vom SV Geisingen. Seine Mannschaft konnte sich durch eine positive Serie mit 16 Punkten auf Platz 8 festsetzen – mit klarer Tendenz nach oben.

Der SV Geisingen erwartet am Sonntag Aufsteiger SV Aasen, mit 14 Punkten derzeit Zehnter. SAMSTAG, 15.30 UHR DJK Villingen – SV Hölzlebruck. "Die Villingen hat derzeit keinen guten Lauf. Hölzlebruck sehe ich im Moment den berühmten Tick stärker an und tendiere so zu einem Auswärtssieg. Mein Tipp lautet deshalb 1:2." SAMSTAG, 16 UHR FC Königsfeld – FC Bräunlingen. "Bräunlingen hat sich nach schwachem Start weiter stabilisiert. Mit Dominik Emminger haben sie einen starken Stürmer in ihren Reihen. Ich traue Bräunlingen durchaus ein 1:1-Unentschieden zu." SONNTAG, 15 UHR DJK Donaueschingen 2 – FC Dauchingen. "Donaueschingen stellt mit seiner Reserve ein starkes Team. Dauchingen wird es trotz der zwei Siege in Folge zuletzt dort schwer haben. Ich tippe auf ein klares 3:0.“" FC Pfaffenweiler – FC Hochemmingen. "Beide Mannschaften traten vor kurzem schon im Bezirkspokal aufeinander. Hochemmingen befindet sich seitdem im Aufwind. Deshalb sehe ich sie knapp vorne und tippe ein 1:2." SG Riedböhringen/Fützen – TuS Bonndorf (in Fützen). Fast ein Derby. Riedböhringen/Fützen verlor zwar zuletzt, zeigt sich aber über die Runde bisher recht stabil. Bonndorf holte zuletzt drei Siege in Folge. Dennoch sollte sich der Gastgeber knapp mit 3:2 durchsetzen." FV Marbach – SV Grafenhausen. "Ich sehe Marbach über die komplette Runde fest mit oben angesiedelt. Es ist ein Spitzenteam. Auf Grund der Heimstärke tippe ich auf ein 2:1." FV Tennenbronn – SV Obereschach. "Diese Begegnung ist nicht leicht zu tippen. Bei Tennenbronn läuft es derzeit nicht wie gewohnt. Obereschach hat immer einmal gute Ergebnisse zu verzeichnen. Zu Hause ist Tennenbronn aber ziemlich stark und deshalb tippe ich ein 2:0." SV Geisingen – SV Aasen. "Wir sind derzeit sicherlich gut drauf und haben uns einen positiven Lauf erarbeitet. Natürlich wollen wir unsere positive Serie zu Hause fortsetzen und mit einem Heimsieg den Anschluss an die Vereine der oberen Tabellenhälfte herstellen."

Artikel bewerten
0
loading

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.