Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Fussball 1:3 (0:1)

Von
Foto: Schwarzwälder Bote

(kag). Die aufgrund der Tabellensituation vor der Begegnung favorisierten Gäste starteten druckvoll in die Partie und erzielten nach 180 Sekunden durch Henry Seeger das 0:1. In der Folge entwickelte sich jedoch ein Spiel auf Augenhöhe, in dem klare Torchancen aber nur vereinzelt vorkamen. So blieb es bis zur Pause bei der knappen Gästeführung.

Nach der Halbzeit profitierten die Wittendorfer dann von zwei individuellen Fehlern im Spielaufbau der SG und zogen durch Sandro Bossert und Kai Totzl innerhalb von wenigen Minuten auf 0:3 davon. Die Gastgeber wollten sich jedoch noch nicht geschlagen geben und kamen mit zunehmender Spieldauer zu eigenen Offensivaktionen. In der 70. Spielminute erzielte Fatih Yilmazli das 1:3 und brachte damit einen Hauch von Hoffnung nach Dornstetten zurück. In der Schlussminute bekamen die Gastgeber dann aus elf Metern die Chance, sich ins Spiel zurückzubringen, konnten diese Einladung jedoch nicht nutzen und mussten sich wenige Sekunden später endgültig geschlagen geben. Der SV Wittendorf gehört durch den Auswärtssieg weiterhin dem Spitzentrio der Liga an, während die SG Dornstetten Federn lassen muss und sich nun auf dem elften Platz wiederfindet.

Tore: 0:1 Henry Seeger (3.), 0:2 Sandro Bossert (50.), 0:3 Kai Totzl (53.), 1:3 Fatih Yilmazli (70.) .

Fotostrecke
Artikel bewerten
0
loading
 
 

Flirts & Singles

 
 
0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading