Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Furtwangen Zwei Schwerverletzte nach Unfall

Von
Ein Rettungshubschrauber flog die schwer verletzte Frau in die Klinik. (Symbolbild) Foto: Marc Eich

Furtwangen: Bei einem Unfall zwischen St. Georgen und Furtwangen sind am Freitagabend zwei Autofahrer schwer verletzt worden.

Eine 46-Jährige wollte aus dem Fuchsfallenweg in die Landstraße einbiegen. Dabei nahm sie dem Audi eines 25-Jährigen die Vorfahrt. Durch den Zusammenprall wurde die Frau so schwer verletzt, dass sie mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Auch der 25-Jährige wurde schwer verletzt ins Krankenhaus transportiert.

Es entstand Sachschaden von rund 15.000 Euro. Für die Unfallaufnahme war die Landstraße für einige Zeit gesperrt.

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.