Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Furtwangen Wechsel bei Leitung

Von
Unser Bild zeigt (hintere Reihe, von links) Katrin Oswald (nachfolgende Leiterin der Schulkindbetreuung), Roswitha Löffler (scheidende Leiterin der Schulkindbetreuung) und Bernadette Burt (Stadtverwaltung) sowie (vordere Reihe) Schüler der Grundschule in Neukirch. Foto: Stadtverwaltung Foto: Schwarzwälder Bote

Furtwangen-Neukirch. Nachdem Roswitha Löffler als "gute Seele" viele Jahre als erste Ansprechpartnerin in Sachen Schulkindbetreuung für die Neukircher Eltern war, neigt sich diese Ära nun dem Ende zu.

Frau Löffler prägte nach Angaben der Stadtverwaltung mit ihrer positiven Ausstrahlung die Schulkindbetreuung und etablierte die anfängliche Kleingruppe in einem Umfang von mittlerweile 20 Kindern. Die Stadtverwaltung verkündet, mit Katrin Oswald aus Gütenbach eine Nachfolgerin gefunden zu haben, die sich bereits gut eingelebt habe und von den Kindern, Eltern sowie der Schulleitung gut angenommen und unterstützt wird. Frau Oswald wird zukünftig die Verlässliche Grundschule, die Flexible Nachmittagsbetreuung und die Ferienbetreuung der Grundschüler in Neukirch leiten.

Artikel bewerten
1
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.