Sehr spannend verlief das Sommerkurzturnier der Schachfreunde Furtwangen-Vöhrenbach. Ganz vorne waren zwei Spieler mit je vier Punkten aus fünf Partien. Aufgrund der besseren Feinwertung wurde Jakob Daniel Radu Erster (Mitte), Leo Schlageter Zweiter (links) und Gerhard Beck (rechts) mit 3,5 Punkten Dritter. Das Turnier wurde an zwei Abenden und fünf Runden mit je 30 Minuten Bedenkzeit pro Spieler mit insgesamt acht Teilnehmern ausgetragen. Foto: Schachfreunde Furtwangen-Vöhrenbach