Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Furtwangen Kurioses aus der Stadtgeschichte

Von
Reinhard Becherer (links) und Werner Dold sind auch 2020 die Furtwanger Stadtführer. Foto: Dold Foto: Schwarzwälder Bote

Furtwangen. Auch im Neuen Jahr werden die beiden Stadtführer Reinhard Becherer und Werner Dold wieder ihre beliebten Stadtführungen anbieten. Sehr beleibt seien im Moment die Führung "Furtwangen Einst + Jetzt", die verschiedene Geschichten von früher und Heute erzählt.

"Wussten Sie, dass Furtwangen schon im Jahre 1900 ca. 5000 Einwohner hatte, oder das wir Heute in Furtwangen über etwa 5000 Arbeitsplätze verfügen?", fragen die Veranstalter exemplarisch. Weitere Fragen, so heißt es, beantworten Dold und Becherer während der Führungen. Die Touren eigeneten sich für Vereine, Geburtstage, Familienfeiern, Schülertreffen und könnten auch für Firmen speziell ausgerichtet werden.

Weitere Führungen stehen mit den klangvollen Namen "Robert Gerwig", "Die beiden Wirte", "Die Arbeiter aus früheren Tagen" oder "Die Nachtwächter" zur Auswahl,. Eine neue Führung führt darüber hinaus von der Donauquelle, über die Martinskapelle an den Günterfelsen.

Weitere Informationen können über unter Telefon 07723/39 87 oder 0162/98 05 92 7 oder E-Mail: doldwerner@gmail.com angefordert werden.

Da beide Stadtführer pensioniert sind, können die Uhrzeiten, mit Ausnahme eines Ruhetags am Sonntag, flexibel nach den Wünschen der Buchenden gewählt werden.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.