Auch 2021 wird es in Furtwangen keinen Trödlermarkt geben. Foto: Liebau Foto: Schwarzwälder Bote

Kulturwoche und Trödlermarkt sind auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Am Bike-Marathon hält man derzeit noch fest.

Kulturwoche und Trödlermarkt sind auch in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Am Bike-Marathon hält man derzeit noch fest.

Furtwangen (li). Wie die Stadtverwaltung mitteilt, seien die Verantwortlichen zunächst zuversichtlich in die Planung der Großveranstaltungen in Furtwangen gestartet. Nachdem die Infektionszahlen Zahlen wieder deutlich steigen, wurde nun die Notbremse gezogen.

Die Kulturwoche war bereits in der Woche vom 7. bis zum 11. Juni auf dem Marktplatz geplant und die Antik-Uhrenbörse Furtwangen sollte eigentlich vom 27. bis zum 29. August stattfinden. Die Arbeitsgemeinschaft Stadtfest und Trödlermarkt hat sich ebenfalls dazu entschieden, ihre geplante Veranstaltung am 28. August abzusagen. Maimarkt, Sommermarkt und auch die Kinderuni Anfang August fallen ebenfalls der Pandemie zum Opfer. Am Schwarzwald Bike Marathon, der am 11. und 12. September stattfinden soll, hält das Organisationsteam derzeit noch fest.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: