Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Furtwangen Innovatives Datenbankmanagement

Von
Sonja Brüchig zeigt am neuen Infoscreen auf ihren Kurs: Die Siedle-Auszubildende unterrichtet an der VHS Tastaturschreiben für Kinder und Jugendliche. Sie kennt die Informationswünsche der Teilnehmer deshalb ganz genau. Rechts im Bild VHS-Geschäftsführerin Simone Simon.Foto: Siedle Foto: Schwarzwälder Bote

Gleich in ihrem ersten Lehrjahr haben sechs Siedle-Auszubildende ein anspruchsvolles Projekt umgesetzt.

Furtwangen. Für die Volkshochschule Oberes Bregtal entwickelten und installierten die Berufsanfänger einen Infoscreen, der Kursteilnehmern Orientierung bietet. "Besucher sehen jetzt auf einen Blick, welcher Kurs wo stattfindet", erklärt Simone Simon, Geschäftsführerin der VHS Oberes Bregtal. "Früher hatten wir uns mit Türaushängen beholfen. Wer unsere Räumlichkeiten kennt, weiß: Das war nicht übersichtlich."

Der neue Infoscreen erleichtert Frau Simon außerdem die Arbeit: "Die Datenbank für den neuen Infoscreen und unser Programmheft ist dieselbe. Wir haben also deutlich mehr Nutzen. Und die Azubis haben sich wirklich ins Zeug gelegt, damit die Datenpflege für mich ganz einfach ist. Es klappt wunderbar."

Hinter dem Projekt stecke eine innovative Herangehensweise der Siedle-Ausbildung, wie Ausbildungsleiter Michael Schonhardt erklärt: "Wir legen Wert darauf, dass unsere Auszubildenden bereits im ersten Jahr gemeinsam ein kundenspezifisches Projekt umsetzen. Denn eine gute Ausbildung fördert neben den notwendigen Fachkenntnissen die sozialen Kompetenzen.

Dazu gehört die Zusammenarbeit im Team, aber auch ein Gespür für kundenorientiertes Denken mit der richtigen Kommunikation."

Teamarbeit

"Wir haben vielfältige Erfahrungen gesammelt", meint die angehende Industriekauffrau Sonja Brüchig, die an der VHS auch einen Kurs für Tastaturschreiben anbietet.

"Das gilt für die Teamarbeit, aber auch für die Planung und Abstimmung mit der VHS und mit Dienstleistern. Ich freue mich schon auf den Kursbeginn und bin überzeugt, dass sich unser Arbeitsergebnis im wahrsten Sinn des Wortes sehen lassen kann."

Artikel bewerten
3
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.