Seit Jahren unterstützt die EGT-Gebäudetechnik in Triberg die Rehaklinik Katharinenhöhe. Der Vorsitzende der Geschäftsführung Karl-Heinz König und Betriebsleiter Heinz Bertsche überreichten bei der Spende anstelle von Weihnachtsgeschenken an die Kunden 3500 Euro. Klinikleiter Stephan Maier bedankte sich für diese stetige Unterstützung Das Geld soll in die Ausstattung der Pianobar der Jugendarena fließen. Unser Bild zeigt die Kinder mit (von links) Heinz Bertsche, Karl-Heinz König und Stephan Maier. Foto: Klinik