Zwei Musikerinnen werden beim Frühjahrskonzert geehrt. Das Foto zeigt (von links) Schriftführerin Patricia Sprich (20 Jahre), Vorsitzender Tobias Grieshaber, Sieglinde Fehrenbach (40 Jahre) und Verbandsvertreter Alexander Kemmerle. Foto: Kouba Foto: Schwarzwälder-Bote

"Frohsinn": Zwei verdiente Musikerinnen ausgezeichnet

Furtwangen-Rohrbach (kou). Das Frühjahrskonzert des Musikvereins "Frohsinn" Rohrbach war Gelegenheit, zwei verdiente Musikerinnen zu ehren. Alexander Kemmerle als Vertreter des Blasmusikverbandes Schwarzwald-Baar und der Vereinsvorsitzende Tobias Grieshaber waren voll des Lobes für die langjährige Treue, die Sieglinde Fehrenbach und Patricia Sprich bewiesen. Sieglinde Fehrenbach war die erste aktive Musikerin, die 1976 in den Verein eintrat, Klarinette lernte und zu ihrem geliebten Altsaxofon wechselte. Sie war Beisitzerin und wurde bereits 1996 geehrt. Jetzt erhielt sie vom Deutschen Blasmusikverband die Goldene Ehrennadel für 40-jährige Treue.

Gold gab es auch für Patricia Sprich. Sie trat 1996 ein und leistete seit 20 Jahren hervorragende Dienste als Schriftführerin und sorgt für den kameradschaftlichen Zusammenhalt. Beide Jubilarinnen war eine Vereinsurkunde und ein Präsent sicher. Daneben gab es den musikalischen Gruß des Frohsinns mit "Von Freund zu Freund".

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: