Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Furtwangen Grümpelturnier und Familientag

Von
Verschiedene Fußballturniere finden am Wochenende beim Neukircher Sporfest statt. Foto: Pixabay Foto: Schwarzwälder Bote

Furtwangen-Neukirch (ate). Über vier Tage lang wird in Neukirch das traditionelle Sportfest über das Fronleichnamswochenende gefeiert. Start ist mit dem "Tag des Jahres" am Donnerstag, 20. Juni. Ab 11.30 Uhr beginnt das Gaudi-Grümpelturnier sowie das Vision-Sports-Kidsturnier. Abends ist Grümpelturnierparty.

"Bier, Bar, Band"

Tags darauf, also am Freitag, 21. Juni, ist "Bier, Bar, Band" angesagt. So beginnt um 17.30 Uhr das Spiel der E-Junioren und um 19 Uhr der C-Junioren. Ab 20 Uhr ist Cover-Rock mit der Band Schlaflos angesagt. Der Eintritt hierzu ist frei.

Zum "Tag der Generationen" gibt es am Samstag, 22. Juni, ab 14 Uhr ein AH-Turnier. Um 14 Uhr spielen die D-Juniorinnen, um 15.15 Uhr die B-Juniorinnen und um 17 die B-Junioren. Zusätzlich ist eine Hüpfburg aufgebaut. Ab 20 Uhr gastiert zum Open-Air-Konzert der ehemalige The-Voice-UK-Teilnehmer Murray Hockridge.

Mit Hüpfburg

Der Sonntag ist Familientag. Zum Mittagstisch spielt die Jugendkapelle Furtwangen. Ebenso gibt es eine Hüpfburg und Kinderschminken. Ab 10 Uhr sind die Turniere der G- und F-Junioren. Zu Gast bei der Herrenmannschaft ist um 11.45 Uhr der GSV Erdmannhausen. Um 14 Uhr spielen die A-Junioren gegen die SG Simonswald. Das Damenspiel beginnt um 16 Uhr gegen den SV Titisee.

Die Vereinsmitglieder werden an allen Tagen um Kuchenspenden gebeten.

Artikel bewerten
0
loading

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.