Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Furtwangen Fußgänger wird bei Unfall in Rohrbach schwer verletzt

Von
Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: dpa

Furtwangen-Rohrbach - Am Dienstagmorgen ist in Rohrbach ein 50-jähriger Fußgänger beim Überqueren der Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden.

Eine 57-jährige Frau fuhr gegen 6.45 Uhr in ihrem Toyota durch die Straße Ribschental und bog nach rechts in die Schönenbacher Straße Richtung Furtwangen ab.

Dabei übersah sie den Fußgänger, der die Schönenbacher Straße schon fast überquert hatte. Die Frau erfasste den 50-Jährigen mit der Fahrzeugfront.

Der 50-Jährige wurde gegen die Motorhaube gedrückt und mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe geworfen.

Der Mann wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Am Toyota entstand leichter Sachschaden.

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.