Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Furtwangen Floriansfest gut besucht

Von
Ein beliebter Programmpunkt beim Feuerwehrfest an Pfingsten in Rohrbach ist jeweils das Konzert zum Frühschoppen und Mittagessen mit dem Musikverein Frohsinn Rohrbach. Foto: Schwarzwälder Bote

Furtwangen-Rohrbach. Seit rund 30 Jahren ein beliebter Treffpunkt in Rohrbach: das Floriansfest der Abteilung Rohrbach der Furtwanger Feuerwehr auf dem Dorfplatz an Pfingsten. Sowohl am Samstag wie am Sonntag herrschte im Festzelt reger Betrieb.

Der stellvertretende Abteilungskommandant Manuel Braun zeigte sich sehr zufrieden mit dem Besuch und dem Ablauf des Festes. Vor allem betonte er auch das gute Miteinander in der Abteilung: Die 28 aktiven Mitglieder der Rohrbacher Feuerwehr und auch deren Partner sind das Wochenende über voll im Einsatz und sorgen dafür, dass sich die Gäste hier wohl fühlen.

In diesem Jahr hatte die Feuerwehr dabei wieder Glück mit dem Wetter. Ein fester Programmpunkt ist neben Musik aus der Konserve zur übrigen Zeit am Sonntagmittag zum Mittagessen das Konzert des Musikvereins Frohsinn Rohrbach. Auch dies trug sicherlich dazu bei, dass das Festzelt bereits am späten Vormittag ziemlich voll besetzt war. Und dank des guten Wetters konnten sogar im Freien Bänke aufgestellt werden.

Dabei gilt es immer wieder darauf hinzuweisen, dass die Einnahmen aus solchen Veranstaltungen der Feuerwehr zwar in eine sogenannte Kameradschaftskasse fließen. Neben der Pflege der Kameradschaft der Feuerwehrleute werden hier aber noch wesentlich stärker auch zusätzliche Anschaffungen für die Abteilung finanziert.

Beim Feuerwehrfest in Rohrbach gab es am Sonntagnachmittag doch noch weitere Programmpunkte. So führte die Jugendfeuerwehr Furtwangen mit ihrer neuen Übungsanlage für den Brandschutz verschiedene Löschmaßnahmen vor. Die jüngsten Festbesucher konnten hier auf einem Spielzeug-Feuerwehrfahrzeug ihre Runden drehen, und ganz beliebt sind bei solchen Feuerwehr-Festen immer die Fahrten für die Kinder mit dem Feuerwehrauto.

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.