Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Furtwangen Demografie im Wandel

Von

Furtwangen. Das Studium Generale wird am Donnerstag, 1. Dezember, mit "Der demografische Wandel und die Folgen für die Gesellschaft" fortgesetzt. Referent um 20 Uhr im I-Bau, Raum 0.17, ist Rainer Klingholz.

Zum Thema: Dauerhaft niedrige Geburtenraten und eine stetig steigende Lebenserwartung-sorgen in Deutschland für Bevölkerungsrückgang und eine deutliche Alterung der Gesellschaft. Doch dieser demografische Wandel ist ein globales Phänomen, dem alle entwickelten Staaten früher oder später ausgesetzt sind. Nur wer mit geeigneten Reformen auf den Wandel reagiert, kann für ein dauerhaftes Wohlergehen der Gesellschaften sorgen.

Der Referent Reiner Klingholz, geboren 1953, ist Chemiker und Molekularbiologie. Bis 1983 war er wissenschaftlicher Assistent an der Universität Hamburg, von 1984 bis 1989 Wissenschaftsredakteur der "Zeit", von 1990 bis 2000 Redakteur bei "Geo". Seit 2003 Direktor des Berlin-Instituts für Weltbevölkerung und globale Entwicklung.

Ihre Redaktion vor Ort Furtwangen

Jürgen Liebau

Fax: 07723 4522

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.