Applaus erhalten die Biker bei der Durchfahrt bei der Rehaklinik Katharinenhöhe. (Archivfoto) Foto: Stefan Heimpel

Er hat Tradition und ist somit fest im Terminkalender der Stadt Furtwangen und vieler Biker eingetragen. Dennoch müssen im kommenden Jahr eingefleischte Fans und Nutznießer der Großveranstaltung auf den Schwarzwald-Bike-Marathon verzichten.

Furtwangens Bürgermeister Josef Herdner, der auch Vorsitzender des Vereins Schwarzwald-Bike-Marathons ist, und den weiteren Vorstandsmitgliedern ist die Entscheidung zur Absage 2024 nicht leicht gefallen, wie er im Gespräch mit unserer Redaktion betont. Schließlich handelt es sich bei dem vom Verein mit Unterstützung der Stadt durchgeführten Marathon um eine Großveranstaltung, die in der Region ihren Stellenwert hat und dieses Jahr bereits zum 26. Mal veranstaltet wurde.