Die fünf jungen Männer, die eine Ostelsheimer Bäckerei überfielen, sind vor dem Tübinger Landgericht zu Jugendstrafen zwischen zwei und fünf Jahren verurteilt worden. Foto: Archiv

Die Urteile sind gefallen: Die Beteiligten an dem Überfall auf eine Ostelsheimer Bäckerei kommen bis auf einen alle hinter Gitter. Die fünf jungen Männer sind im Landgericht Tübingen zu Jugendstrafen zwischen zwei und fünf Jahren verurteilt worden.

Tübingen/Ostelsheim - Nach ihrer Tat konnten sie noch fliehen, der Justiz allerdings entkamen sie nicht: die fünf jungen Männer, die am 25. Juli 2020 eine Backstube in Os­telsheim überfallen hatten. Nachts, gegen 2.15 Uhr, waren sie bewaffnet - unter anderem mit einer Schusswaffe, einem Baseballschläger und einem Messer - in die Backstube eingedrungen, hatten Mitarbeiter in eine Ecke gedrängt, die Räume durchsucht und Gegenstände und Bargeld im Wert von etwa 10.000 Euro erbeutet.

Unser Bestes.

Aus der Region, für die Region

Wir freuen uns, dass Sie sich für einen SB Plus Artikel interessieren. Erhalten Sie unbegrenzten Zugriff auf alle Webseiteninhalte mit SB Plus Basis.

  • 4 Wochen kostenlos
  • Danach nur 6,99 € / Monat*
  • Jederzeit kündbar
*Monatspreis nach 12 Monaten: 9,99 €
Jetzt 4 Wochen kostenlos testen

Starke Nachrichten aus der Region, auf den Punkt recherchierte Exklusivgeschichten, prägnante Kommentare – mit SB Plus wissen Sie, was vor Ihrer Haustüre geschieht.

Wir sind vor Ort, damit Sie informiert sind. Wir fragen nach, damit Sie mitreden können. Wir werden konkret, damit Sie leichter den Überblick behalten.

Mit SB Plus lesen Sie von überall, rund um die Uhr unser Bestes auf der Webseite. Durch Ihr Abonnement fördern Sie regionalen, unabhängigen Journalismus, welcher von unseren Redakteuren geleistet wird.

Ihr Schwarzwälder Bote

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: