Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Kokain und Amphetamin. (Symbolfoto) Foto: Charisius

Weil sie unter Drogen Auto gefahren ist, ist eine 27-Jährige ihren Führerschein los.

Calw - Wie die Polizei mitteilt, wurden Beamte in der Nacht auf Montag auf die Frau aufmerksam. Diese war mit unsicherer Fahrweise auf der B 296 Richtung Deckenpfronn unterwegs. 

Bei der Kontrolle vor Ort zeigte sie sich unkooperativ. Ein Drogenvortest reagierte positiv auf Kokain und Amphetamin. Nach Durchführung einer Blutentnahme wurde der Audi-Fahrerin die Weiterfahrt untersagt und ihr Führerschein beschlagnahmt.

Am Audi wurden auf der rechten Fahrzeugseite frische Unfallschäden festgestellt. Die Ermittlungen dauern an.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: