Am Brandenburger Tor in Berlin begrüßten Tausende das Neue Jahr. Foto: dpa

Frohes Neues! In ganz Deutschland haben die Menschen das Jahr 2015 mit Sekt und Feuerwerk begrüßt. Die größte Silvesterparty des Landes stieg in Berlin am Brandenburger Tor.

Berlin - Frohes Neues Jahr! Mit Jubel und zahlreichen Feuerwerken hat Deutschland das Jahr 2015 begrüßt. Hunderttausende feierten in Berlin auf der größten Silvesterparty des Landes mit Blick auf das Wahrzeichen der Hauptstadt. Die letzten Sekunden bis Mitternacht zählten sie zusammen herunter und lagen sich dann mit Bechern voll Sekt in den Armen. Zuvor hatte der aus London eingeflogene David Hasselhoff gesungen.

Zum Jahreswechsel spielte Stargeiger David Garrett. Die Berliner Silvesterfeier zählt zu den größten Open-Air-Partys der Welt. In der australischen Metropole Sydney knallten die Sektkorken schon zehn Stunden früher. Am Times Square in New York mussten die Menschen noch auf das Feuerwerk warten.

Hat Ihnen der Artikel gefallen? Jetzt teilen: