Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Friesenheim Einjähriger bei Sturz aus Fenster lebensgefährlich verletzt

Von
Das Kleinkind wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. (Symbolfoto) Foto: Wagner

Friesenheim - Die Neugier eines einjährigen Jungen hatte am Dienstagmorgen in Friesenheim tragische Folgen.

Bisherigen Erkenntnissen zufolge wachte das Kleinkind nach einem Schläfchen kurz nach 11 Uhr auf und kletterte über das Bett aus dem geöffneten Fenster im ersten Obergeschoss. Dabei verlor der Junge das Gleichgewicht und stürzte in der Straße Am Bahnhof zirka vier Meter nach unten.

Nach den ersten Rettungsmaßnahmen wurde das Kleinkind mit lebensgefährlichen Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Die Beamten des Polizeireviers Lahr haben die Ermittlungen aufgenommen.

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.

Bitte beachten Sie: Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach sieben Tagen geschlossen.