Warum sehe ich diesen Hinweis?

Sie sehen diesen Hinweis, weil Sie einen Adblocker eingeschaltet haben oder im privaten Modus surfen. Deaktivieren Sie diesen bitte für schwarzwaelder-bote.de, um unsere Artikel ohne diesen Hinweis lesen zu können.

Mehr zum Thema Adblocker / Privater Modus und wie Sie diesen deaktivieren, finden Sie, indem Sie auf deaktivieren klicken.

Deaktivieren

Freudenstadt Weinhnachtsdeko fällt Baustelle zum Opfer

Von
Foto: sb

Freudenstadt - Manche Bürger haben sie vielleicht schon vermisst, manche auch nicht. Die Rede ist von der Weihnachtsdekoration, die immer über den Zugangsstraßen zum Marktplatz aufgehängt wurde.

Es waren Kränze aus künstlichem Reisig, befestigt an vier Halteseilen. In der Mitte hing eine dekorative Glocke. Ganz früher waren es Schappeln, geschmückt mit bunten Kugeln, die seinerzeit nicht jedem gefallen haben. Und in diesem Jahr fehlt der Schmuck gänzlich.

Auf eine Frage von Stadtrat Stefan Langrehr (CDU) im Ausschuss für Verwaltung Tourismus und Soziales (VTS) erklärte Rudolf Müller, Leiter des Amts für Stadtentwicklung, dass die Bürger und Gäste in diesem Jahr auf die Weihnachtsdeko über den Straßen verzichten müssen. Wegen der neuen Masten der Signalanlage könnten sie nicht mehr befestigt werden. Doch mit der neuen Lichtkonzeption für den Marktplatz, die im nächsten Frühjahr erneut beraten werden soll, werde auch ein Vorschlag für eine neue Weihnachtsdeko vorgelegt.

Artikel bewerten
8
loading
 
 

Ihre Redaktion vor Ort Freudenstadt

Flirts & Singles

 
 

Top 5

0

Kommentare

Artikel kommentieren

Kommentarregeln

Um Artikel kommentieren zu können, ist eine Registrierung erforderlich. Sie müssen dabei Ihren Namen sowie eine gültige E-Mail-Adresse (wird nicht veröffentlicht) angeben. Bei Abgabe Ihrer Kommentare wird Ihr Name angezeigt. Alternativ können Sie sich mit Ihrem Facebook-Account anmelden.

  1. Passwort vergessen?
Sie haben noch keinen Benutzer-Zugang? Jetzt registrieren!
  1. null

loading