Dornstetten. Eine Informationsveranstaltung mit dem Thema "Dämmen: ja, aber richtig – sinnvolle Maßnahmen für ein gesundes Wohnklima" beginnt am Mittwoch, 3. Dezember, um 19 Uhr im Bürgersaal des Rathauses in Dornstetten. Die energetische Sanierung im Gebäudebestand ist ein wesentlicher Baustein der Energiewende. Dabei spielt baulicher Wärmeschutz – also Dämmung – eine wesentliche Rolle. Er ist notwendig, um Bauschäden zu vermeiden, und trägt zur Reduzierung der Heiz- und Kühlkosten bei. Bei der kostenlosen Veranstaltung der Energieagentur in Horb in Kooperation mit der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg informieren Experten über baulichen Wärmeschutz. Nach dem Vortrag ist Zeit für Fragen an die Energieberater. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.